Ausbildung im Zweitlehrberuf HörgeräteakustikerIn

Die Ausbildung im Lehrberuf Hörgeräteakustikerin/Hörgeräteakustiker im Anschluss an eine bereits erfolgreich absolvierte Ausbildung im Lehrberuf Augenoptikerin/Augenoptiker nimmt an der Tiroler Fachberufsschule für Fotografie, Optik und Hörakustik laufend zu. Ebenso steigend ist der Anteil an Lehrlingen mit einer abgeschlossenen berufsbildender mittleren oder höheren Schule.

Durch spezielle Lehrpläne für diese Zielgruppen, bei denen eine Befreiung vom allgemeinbildenden (Politische Bildung, Deutsch und Kommunikation, Berufsbezogene Fremdsprache Englisch) und betriebswirtschaftlichen (Wirtschaftskunde mit Schriftverkehr, Rechnungswesen) Unterricht ausgesprochen werden kann, ist es möglich, die Lehrgangsdauer von derzeit 10 auf 6 Wochen zu verkürzen. Dies allerdings nur dann, wenn die Zahl der Interessentinnen und Interessenten entsprechend groß ist, dass eine eigene Klasse für diese Zielgruppe eingerichtet werden kann.

Zusätzlich kann für diese Zielgruppe eine Verkürzung der Lehrzeit auf Antrag bei der Wirtschaftskammer von dieser genehmigt werden.

Kosten der Ausbildung pro Klasse:
Schulkosten:                       €        -,--  *)
Internatskosten:                  €   500,40 für 6 Wochen

 

*)  für „außerordentliche SchülerInnen“(ohne Lehrvertrag bzw. ohne Ausbildungsvertrag) betragen die Schulkosten € 179,70 pro Klasse.

 

Für nähere Auskünfte stehen wir gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Kategorie(n):